Wir über uns Kontakt Termine Nachrichten Unterhaltung/ Fun

PP1

Scheibe

1 PP1 Scheibe
pro
Schütze.

Entfernungen
25 m,
15m,
10m

Waffe

Beliebige Großkaliberpistolen oder -revolver Kaliber.354 (9mm) bis .455 sind zugelassen.

Orthopädische Griffschalen und Handballenauflagen sind nicht zugelassen.

Visierung offen, ohne optische HIffsmittel.

Munition

30 Schuß Großkalibermunition
(Wadcutter sind zugelassen).

Stellung

Stehend. Beidhändiges Halten der Waffe ist erlaubt.

Ablauf

1) 25 m:
12 Schuß in 2 min. (einschließlich eines eventuellen Nachladens).

2) 15 m:
2mal 6 Schuß in Intervallen (ca. 5 - 7 sec.).
Die Scheibe zeigt sich 6 mal für je 2 sec. in denen jeweils 1 Schuß abzugeben ist.
Dann erfolgt das Nachladen und ein erneuter Durchgang.

3) 10 m:
6 Schuß in Intervallen (ca. 5 - 7 sec.).
Die Scheibe zeigt sich 3mal für je 2 sec., in denen jeweils 2 Schuß abzugeben sind.


Probeschüsse sind nicht erlaubt.

Leistungsabzeichen des BDMP

In dieser Disziplin kann ein BDMP-Leistungsabzeichen erworben werden.

Erforderliche Mindestringzahlen PP1.


Hinweise

Es gibt keine anerkannten Waffen- und Munitionsfehler.
Versager und Fehlfunktionen gehen zu Lasten der Schützen!


Vorbehaltlich eventueller Änderungen der Regelungen durch den BDMP.

Ausschlaggebend sind die aktuellen Bestimmungen im Sporthandbuch des BDMP!